blind content

Autorenlesung am 26. November 2014

Am 26. November war es in der Ernst-von-Harnack-Schule wieder einmal wo weit: Im Rahmen der Osthessischen Jugendbuchwoche fand die jährliche Autorenlesung statt. In diesem Jahr besuchte uns die Autorin Bettina Obrecht und las uns aus zwei ihrer tollen Bücher vor.

Die Kinder der dritten Klassen hörten eine Lesung aus dem Buch „Die kleine Hexe Ida“.

 

Darin erzählt Frau Obrecht davon, wie die kleine Hexe eine lustige Entdeckungsreise in die menschliche, für uns normale Welt mit Einkaufszentren und Abenteuerspielplätzen unternimmt.

Die Viertklässler hörten später eine Lesung aus dem Buch „Zwilling verzweifelt gesucht“.

In diesem Buch erzählt Frau Obrecht von einer turbulenten Suche nach einer vermisst geglaubten Zwillingsschwester, denn schließlich sind in Svenjas Familie doch alle Zwillinge, sie also auch! Oder nicht?

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Es war eine tolle Autorenlesung und Frau Obrecht kann uns gern mal wieder besuchen! Und so ganz nebenbei erfuhren die Kinder auch noch so einiges über die Arbeit einer Autorin.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit weiteren spannenden und lustigen Lesungen! Vielen Dank auch an den Förderverein, der den Kindern durch ihre Unterstützung dieses schöne Erlebnis ermöglicht hat!

von Frau Luther